Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

unsere Minis hielten ihr Potential versteckt

Weit unter Ihrem Können spielten unsere 12er Minis beim Spieltag in Frammersbach.
Gleich in der ersten Begegnung, gegen die Mannschaft des Gastgebers, kam unser Team einfach nicht ins Spiel. Unkonzentriert und etwas lustlos standen alle im Spielfeld, es gelang einfach kein richtiger Spielzug. Obwohl nur zu viert spielend holte sich Frammersbach mit einem Ball Vorsprung die Punkte und revanchierte sich für die Niederlage vom letzten Spieltag. Die beiden Spiele gegen die starken Segnitzer Mannschaften verliefen genauso. Nur kurz vor Ende des Spiels gegen die erste Garnitur der Kitzinger zeigten die Kinder ein wenig mehr Einsatz, unterstützen sich gegenseitig und wehrten einige Bälle erfolgreich ab.

Ergebnisse:
TV Haibach - TuS Frammersbach 21:22, - TV Segnitz I 8:33, - TV Segnitz II 13:35

Kann Haibach die verlorenen Punke noch aufholen?

Bayernliga Frauen 10.30 Uhr in Staffelstein
Am Sonntag steht gleich die Rückrundenpartie gegen den TSV Staffelstein auf dem Programm. Wenn es dem TV Haibach gelingt, wieder als geschlossene Mannschaft auf dem Platz zu stehen sollte auch das Rückspiel zu Gunsten des TVH ausgehen. Das zweite Spiel geht gegen die Oberpfälzer aus Mantel-Weiherhammer. Bei dieser schwer einzuschätzenden Mannschaft muss der TVH seine Eigenfehler reduzieren und konzentriert sein Spiel aufbauen. Nur so können die verspielten Punkte vom vergangenem Wochenende wieder rein geholt werden.

Haibach mit schwacher Auswärtsbilanz

Bayernliga Frauen: TV Haibach - TV Eibach 03 0:2(10:12,5:11), TSV Staffelstein 2:0 (11:8 ,11:6 ) - TV Schwabach 0:2 (5:11,6:11)
Der TV Haibach konnte im ersten Satz gegen die stark aufspielenden Gastgeber mithalten. Leider machten die Hawischer in den entscheidenden Situationen Eigenfehler und gaben den Satz knapp ab. Im darauffolgenden Satz hatte der TVH den Mittelfranken nichts mehr entgegen zu setzen.
Im Spiel gegen den Aufsteiger aus Staffelstein zeigten die Haibacher Frauen auf allen Positionen gute Leistungen. Und sicherten sich so den 2:0 Erfolg.
Jetzt sollte auch noch gegen Schwabach ein Sieg drin sein. Der TV Haibach wurde aber schnell eines besseren belehrt. Unstimmigkeiten in der Mannschaft ermöglichte es dem TVS ohne große Mühe sein Spiel durchzubringen. Es stand in dieser Partie keine Mannschaft auf dem Platz, sondern leider nur 5 Einzelspieler. So war es kein Wunder, dass Schwabach deutlich gegen den TVH gewann.

Haibach will Platz 2 festigen

Bayernliga Frauen 10:30 Uhr in Eibach.
TV Haibach (8:2 Punkte/Platz 2) - TV Eibach (8:2 Punkte/ Platz 3) - TV 1848 Schwabach (4:6 Punkte/ Platz 6) - TSV Staffelstein (4:10 Punkte/ Platz 8)

In Eibach muss sich der TV Haibach gleich 3 Gegnern stellen. Mit Gastgeber Eibach stehen Wüst und CO. gleich dem direkten Konkurrenten im Kampf um die Tabellenspitze gegenüber. In dieser Partie muss das Haibacher Team von Beginn an voll da sein um sich diese Punkte zu erkämpfen. Gegen die zweite mittelfränkische Mannschaft aus Schwabach lieferte sich der TVH in der Vergangenheit meist spannende und ausgeglichene Spiele. Wenn es den Haibacher Frauen gelingt ihre Abwehrleistung gegenüber des letzten Spieltages zu steigern sollte es möglich sein diese Punkte mit nach Hause zu nehmen. Im dritten Spiel muss sich der TV Haibach gegen den Aufsteiger aus Staffelstein behaupten. Die Oberfranken konnten bis jetzt erst 2 Spiele gewinnen. Haibach muss auch hier konzentriert Aufspielen,um den Gegnern ihr Spiel…

TV Haibach weiter auf Erfolgskurs!

Auch am dritten Spieltag der Saison bleibt der TV Haibach in der Erfolgsspur. Beim Auswärtsspieltag in Segnitz warteten die Tabellenzweiten aus Eibach und die Vorletzten aus Maxhütte-Haidhof. Zunächst lief es noch nicht so rund gegen Maxhütte, durch sehenswerte Einzelaktionen konnte man aber in den ersten beiden Sätzen die Oberhand behalten. Erst im letzten Satz klappte das Zusammmenspiel besser, so dass ein ungefährdeter Sieg eingefahren werden konnte.
Gegen die Konkurrenten aus Eibach lief dann alles wie am Schnürchen, so dass auch hier einem 3:0 nach Sätzen nichts im Wege stand. Mit 12:0 Punkten steht der TVH weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Nordbayernliga.

Familiensonntag des TV Haibach

Am Sonntag den 18. Mai 2014 findet von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr  in und um die KuS Halle ein Familientag statt. Die Jugendabteilungen des Turnvereins werden sich präsentieren, die Handballer und die Faustballer werden Mitmachangebote anbieten.
Wir wünschen allen Beteiligten viel Spass und freuen uns über viele Zuschauer, um dieses gemeinsame Event des TV Haibach zu unterstützen und sich begeistern zu lassen.

erfolgreicher Start unserer Jugendmannschaften

Minis 12 männlich nur mit vier Spielern

Schon um 13:00 Uhr begannen am Samstag die 12er Buben die neue Runde in Segnitz. Mit einem klaren Sieg (27:19) über die Mannschaft des TV Laufach wurde das erste Spiel gewonnen. Beim Spiel gegen Segnitz I hatten die Haibacher dann schon mehr zu kämpfen. Segnitz fand immer wieder die Lücke. Das gute Stellungsspiel und die platzierten Angriffe der Lauck Schützlinge ließen unseren Kindern keine Canche. Schnell lag Segnitz in Führung und holte sich die beiden Punkte. Unsere Mannschaft ließ trotz der Niederlage den Kopf nicht hängen und kämpfte gegen die zweiten Mannschaften des Gastgebers tapfer. Mit nur drei Bällen Rückstand wechselten wir die Seiten. Nun war aber auch gegen Segnitz II nichts mehr zu machen. Mit 25:13 für Segnitz II endete das Spiel.
Hoffen wir dass wir in der Rückrunde mit einer kompletten Mannschaft mehr Canchen haben.
Es spielten: Lotte Hauer, Anton Nüchtern, Simon Reichel, Calvin Fox

Mini 10 Mix

Toller erfolg für unsere…

Haibach trotzt wiedrigen Bedingungen und feiert zwei Siege

TV Haibach - TSV Unterpfaffenhofen 2:0 (11:9, 11:9) - TV Augsburg 2:1 (10:12, 11:9, 11:8)

Im ersten Spiel gegen den TSV Unterpfaffenhofen kam der TVH gut ins Spiel. Nach ständigem Führungswechsel der beiden Mannschaften setzte sich Haibach durch eine kompakte Mannschaftsleistung letztlich durch und sicherte sich den 2:0 Erfolg.
Das Spiel gegen den Gastgeber aus Augsburg verlief ähnlich spannend wie vergangenes Wochenende. Im ersten Satz holten die "Hawischer" einen Rückstand von 2 Punkten zum 6:6 Ausgleich auf. Danach waren beide Mannschaften auf gleicher Augenhöhe, doch mit dem Glück auf seiner Seite gelang dem TVA die 1:0 Führung. Im darauf folgenden Satz starteten die Haibacher Frauen gut und konnten den Vorsprung durch die hervorragend geschlagenen Bälle von Elena Först verteidigen. Im letzten Satz merkte man dem TVH den Willen das Spiel zu gewinnen an. Auch in diesem Satz hatten die Schwaben Probleme mit den lang durch die Mitte geschlagenen Bällen und sicherte sich som…

2. Spieltag Frauen Bayernliga

Bayernliga Frauen: Sonntag 10.30 Uhr in Augsburg

Gleich am 2. Spieltag werden die Rückrundenspiele gegen den Gastgeber Augsburg und dem TSV Unterpfaffenhofen ausgetragen. Gegen den Aufsteiger aus Unterpfaffenhofen konnten die Haibacher Frauen im Hinspiel mit 2:1 als Sieger vom Platz gehen. Diesmal soll der Sieg auch ohne Satzverlust gelingen. Mit den Augsburgern haben die „Hawischer“ noch eine Rechnung offen. „Am letzten Sonntag haben wir durch zu viele Eigenfehler das Spiel verloren, dass passiert uns diesmal nicht!“ gab sich Abwehrspielerin Verena Difour zuversichtlich.

Haibach sicher sich 4 Punkte in Üchtelhausen

TV Haibach-TV Augsburg 1:2 (11:9, 10:12, 8:11) - TSV Unterpfaffenhofen 2:1 (5:11, 11:9, 11:7) - DJK Üchtelhausen 2:0 ( 11:9, 11:5)

Im ersten Spiel gegen den TVA starteten die Haibacher Frauen gut. In einem knappen Satz sicherten Sie sich die 1:0 Satzführung. Auch im nächsten Satz konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Diesmal schafften es die Schwaben durch 3 Punkte in Folge den Satz für sich zu entscheiden. Im dritten und entscheidenden Satz wurden auf allen Positionen zu viele Eigenfehler gemacht und Haibach gab das Spiel unnötig ab.

Gegen Unterpfaffenhofen verschlief der TVH den Beginn und lag schnell 1:5 hinten. Dieser Rückstand konnte nicht mehr aufgeholt werden. Im zweiten Satz stellte das Haibacher Team komplett um. Die Umstellung zeigte Wirkung und Haibach drehte das Spiel zu seinen Gunsten.

Gegen den Gastgeber aus Üchtelhausen kämpfte sich der TVH nach einem 5:9 Rückstand zurück ins Spiel und gewann mit 6 Punkten ins Folge den Satz. Auch im zweiten Satz zeigte …

Haibach´s Frauen wollen die ersten Punkte

Bayernliga Frauen: Sonntag 10.30 Uhr in Üchtelhausen.

Am Auftaktspieltag stehen dem TV Haibach gleich zwei Neulinge in der Liga gegenüber. Mit dem TV Augsburg trifft der TVH auf einen alten Bekannten. Die Schwaben sind als Absteiger der 2. Bundesliga Süd als starker Gegner einzustufen. Im zweiten Spiel müssen die Frauen des TV Haibach gegen den Aufsteiger aus Unterpfaffenhofen ran. Haibach hat gleich zu Beginn der Saison mit Spielerausfällen zu kämpfen, so muss die Mannschaft sich komplett neu aufstellen. Spielführerin Elena Först hofft, dass sich die Mannschaft schnell an die neue Situation gewöhnt und ein guter Start in die Feldrunde gelingt.

Feldrunde 2014

Liebe Faustballfreunde,
endlich ist es wieder soweit. Die Feldrunde 2014 steht unmittelbar vor der Tür.
Gleich zu Beginn müssen die erste Frauen- und die erste Herrenmannschaft auswärts antreten und um die ersten Punkte kämpfen.
Wir wünschen allen aktiven einen guten Start in die Feldrunde 2014und viel Spass beim Faustball.