Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2011 angezeigt.

Erfolgreicher Start der Frauen in die 2. Bundesliga

Einen guten Start legte unsere 1. Frauenmannschaft an ihrem 1. Spieltag in der 2. Bundesliga in Theilheim hin. Im ersten Spiel gegen den TUS Frammersbach kamen wir noch etwas schwer ins Spiel. Wir kämpften uns in jedem Satz ran, aber am Ende mussten wir uns mit 7:11; 6:11;4:11 geschlagen geben.
Im 2. Spiel gegen den TV Segnitz lief es auch im 1. Satz nicht so wie wir uns das vorstellten und verloren mit 8:11. Im 2. Satz kamen wir dann richtig ins Spiel und zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung und ließen dem Gegner keine Chance mehr und gewannen mit 11:6 . Auch im 3. Satz ließen wir den Gegner nicht ran kommen und sicherten uns auch diesen Satz mit 11:8 . Im vierten Satz wurde es noch mal spannend. Den Zuschauern wurde ein heiß umkämpfter Satz gezeigt. Doch der Wille war da und so sicherten wir uns den dritten Satz und somit unsere ersten Punkte in der Hallensaison der 2. Bundesliga.
Es spielten: Elena Först, Nadine Zenglein, Nicole Wüst, Eva Sommer, Verena Difour,…

Spielpläne online

Die Spielpläne aller Mannschaften der Hallensaison 2011/2012 stehen zum Download in der rechten Navigationshälfte bereit. Zum ersten Mal gibt es auch einen Haibacher Gesamtspielplan mit allen Terminen.

Hallensaison 2011/2012

Endlich ist es soweit. Die Hallensaison 2011/2012 steht unmittelbar bevor. Zum ersten mal in der Vereinsgeschichte wird der TV Haibach mit 2 Bundesligamannschaften antreten. Unsere 1. Damenmannschaft wird die Saison für den TV Haibach am Sonntag, den 30.10.2011 in Teilheim eröffnen. Eine Woche später startet auch unsere 1. Herrenmannschaft in die Saison.
Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg für die bevorstehende Saison.

2. und 3. Platz beim Bezirksschüler treffen

Betreut von Elena Först und Christin Blatt sind am Samstag, den 17. September 2011, 9 Kindern zum Bezirks -Schülertreffen nach Prichsenstadt gefahren.
Unter den 600 gemeldeten Teilnehmern waren leider nur 3 Vereine die Faustball spielen.
So wurden alle sechs Mannschaften in eine Gruppe zusammen genommen, in der Jeder gegen Jeden spielte Um den unterschiedlichen Altersklassen gerecht zu werden starteten die jüngeren Mannschaften mit Ballvorsprung in die Spiele. Es sollte immer zweimal gegen die U 14w und U12m aus Üchtelhausen und die 10er und 12er Minis aus Frammersbach gespielt werden.
Da wir nur mit 3 Schülerinnen angereist waren, half immer mal einer unserer männlichen Minis aus. Nach der Vorrunde am Samstag gingen alle gemeinsam zum Essen und danach stand ein bunter Abend auf dem Programm. Sichtlich viel Spaß hatten Christin B. und unsere Mädels die sich zusammen mit Christan S. und Lukas D. an der Karaoke Vorführungen beteiligten.
Nachdem der Regen auch am Sonntagmorgen nicht aufhören…