Direkt zum Hauptbereich

unsere Minis hielten ihr Potential versteckt

Weit unter Ihrem Können spielten unsere 12er Minis beim Spieltag in Frammersbach.
Gleich in der ersten Begegnung, gegen die Mannschaft des Gastgebers, kam unser Team einfach nicht ins Spiel. Unkonzentriert und etwas lustlos standen alle im Spielfeld, es gelang einfach kein richtiger Spielzug. Obwohl nur zu viert spielend holte sich Frammersbach mit einem Ball Vorsprung die Punkte und revanchierte sich für die Niederlage vom letzten Spieltag. Die beiden Spiele gegen die starken Segnitzer Mannschaften verliefen genauso. Nur kurz vor Ende des Spiels gegen die erste Garnitur der Kitzinger zeigten die Kinder ein wenig mehr Einsatz, unterstützen sich gegenseitig und wehrten einige Bälle erfolgreich ab.

Ergebnisse:
TV Haibach - TuS Frammersbach 21:22, - TV Segnitz I 8:33, - TV Segnitz II 13:35

Beliebte Posts aus diesem Blog

HERZLICHE EINLADUNG ZUM ORTSPOKAL 2019

Ganovenball - wie immer Faschingssamstag

Ortspokal 2022

Nach zweijähriger Zwangspause möchten wir in diesem Jahr wieder einen Ortspokal austragen.  Am 08. Oktober sollen in der Halle am Hohen Kreuz wieder die Bälle fliegen: