Direkt zum Hauptbereich

Jahreshauptversammlung 2022 - Neue Abteilungsleitung gewählt

Eine Ära geht zu Ende. Nach über 22 Jahren an der Spitze der Faustball-Abteilung hatte Gertrud Först bereits im Vorfeld angekündigt, nicht mehr als Abteilungsleiterin zur Verfügung zu stehen - ein Umbruch stand an.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung blickte Gertrud auf die vergangenen beiden Corona-Jahre zurück. In den teilweise verkürzten Spielrunden erreichte der TVH mehrere Bezirksmeistertitel der Minis, eine Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften der U14, sowie einen Meistertitel und Aufstieg der Männer - leider gefolgt vom direkten Abstieg im Folgejahr. 

Für die Hallenrunde sind ingesamt fünf Mannschaften gemeldet: die Männer in der Bayernliga, U16 männlich, U14 männlich und 2x U10 mixed - Spielpläne gibt es noch keine.

Veranstaltungstechnisch fielen der Faschingsball und Ortspokal jeweils Corona zum Opfer - ein Zeltlager konnte zwei Mal im Fichtenacker in Schweinheim durchgeführt werden und wurde sehr gut angenommen.

Im Anschluss folgten die Neuwahlen, im Rahmen derer bedankte sich stellv. Abteilungsleiter Frederik Maier im Namen aller Abteilungsmitglieder bei Gertrud für über 20 Jahre als Abteilungsleiterin und ihren unermüdlichen Einsatz. 

Frederik hatte im Vorfeld angekündigt die Geschicke der Abteilung unter gewissen Voraussetzungen übernehmen zu wollen, und stellte sich entsprechend ein Team zusammen, mit dem er zuversichtlich in die Faustball-Zukunft blicken kann. Die Anwesenden unterstützten ihn dabei und wählten alle vorgeschlagenen Personen in die entsprechenden Positionen:

  • Abteilungsleiter: Frederik Maier
  • Stellv. Abteilungsleiterin: Elena Imhof
  • Kassier: Stephan Sommer
  • Sportliche Leitung: Christin Blatt
  • Digital / Internet (inkl.sportl. Leitung): Thorsten Emmerich
  • Schriftführer: Sebastian Maier
  • Veranstaltungsausschuss: Vera Prakesch und Danielle Schüßler
  • Materialwart: Manuel Difour und Steffen Heßler

"Wir sind schon immer ein starkes Team. Dementsprechend will ich die Last, die Gertrud über Jahre alleine getragen hat, auf mehrere Schultern verteilen. Wenn jeder seinen Beitrag leistet, wird es für alle leichter," erklärte Frederik im Rahmen der Sitzung.

Auch Gertrud wird sich nicht gänzlich zurückziehen, sondern der neuen Abteilungsleitung weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen und mit ihren Töchtern die Nachwauchsarbeit betreuen.

Für die neue Führung geht es direkt los: Mit dem Ortspokal am 08. Oktober steht direkt ein Event an, dass erstmalig vom neuen Gremium organisiert wird. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und Besucher in der Hohen Kreuz Halle.

Beliebte Posts aus diesem Blog

5. Bayerischer Meister der U16 männlich

Am vergangenen Sonntag fanden im verschneiten Frammersbach die Bayerischen Meisterschaften der U16 statt. In zwei Vorrundengruppen wurde Jeder gegen Jeden gespielt – für unsere Jungs standen Partien gegen Frammersbach, Hallerstein und Ursensollen auf dem Plan. Im Derby gegen TuS Frammersbach begann Haibach konzentriert und nutzte die Nervosität des Gegners vor deren heimischen Publikum konsequent aus. Der verdiente Haibacher Satzgewinn sollte der einzige Satzverlust des späteren bayerischen Vizemeisters bis zum Finale bleiben. Der zweite Satz ging dann allerdings an die Rothemden. Gegen Hallerstein tat man sich deutlich schwerer – zu unruhig war der Spielaufbau, um den Gegner im Angriff konsequent unter Druck setzen zu können. Folgerichtig verloren die Hawischer mit 0:2. Aufgrund der Ergebnisse der anderen Spiele war bereits jetzt klar, dass die Endrunde nicht mehr erreicht werden konnte. Trotzdem gingen unsere Jungs nochmal hochmotiviert zu Werke und setzten Ursensollen von Be

HELAU! Fasching mit den Faustballern - am 10. Februar 2024

Die Faustballer freuen sich auf den traditionellen Faschingssamstag mit Euch! Musikalisch werden wir wieder von den Los Borrachos untersützt und erstmalig bieten wir auch einen Vorverkauf an. Tickets gibt es ab 01. Dezember 2023 im Old Church und der Taverne zur Linde. Ein kurzer Rückblick auf den Faschingsball 2023 - Ein musikalisches Spektakel: Der Faschingsball dieses Jahres war etwas Besonderes. Nach einer längeren Pause zog eine neue Band die Gäste mit ihrer mitreißenden Musik auf die Tanzfläche. Die Bandbreite ihrer Lieder reichte von klassischen Faschingshits bis zu modernen Tanznummern, und obwohl die Besucherzahl leicht hinter den Vorjahren zurückblieb, war die Stimmung umso herzlicher und ausgelassener. Wir freuen uns, dass die Band auch für den Faschingsball am 10. Februar 2024 unter dem Motto "Helden deiner Kindheit" in Grünmorsbach wieder zugesagt hat.

Ortspokal 2023 - Jetzt Melden!

Wer folgt auf die "Junge alte Herren" und holt sich den Ortspokal-Titel 2023? Am 07. Oktober fliegen in der Hohen-Kreuz-Halle wieder die Faustbälle. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!