Direkt zum Hauptbereich

Bayernliga Frauen

TV Haibach- DJK FV Ursensollen 3:2 (7:11; 6:11; 11:9; 11:7; 11:4) - TV Herrnwahlthann 3:0 (11:7; 11:7; 11:5)

Im ersten Spiel gegen das Schlusslicht aus Ursensollen kam der TVH nur sehr schleppend in Gang. Nach 2 verschlafenen Sätzen hieß es 0:2 für die Oberpfälzer. Im dritten Satz kämpfte sich Haibach endlich zurück und gewann mit 11:9. Auch im vierten Satz hatte der TV die Nase vorn, so stand es nach vier Sätzen die 2:2. In den entscheidenden Satz starteten die Haibacher Frauen sehr gut. Beim Stand von 2:2 machten sie Punkte in Folge. Diese Führung wurde nicht mehr abgegebenen und Haibach gewann nach holprigen Start die Partie.

Nun stand dem TV Haibach das junge Team vom TV Herrnwahlthann gegenüber. Hier klappte es auf Haibacher Seite von Beginn an. Die ersten beiden Sätze gewann der TVH jeweils mit 11:7. Im dritten Satz kamen die "Hawischer" ins Hintertreffen. Beim Stand von 3:5 machte das Team allerdings 8 Punkte in Folge und sicherte sich so auch diese Punkte. 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag hat der TV Haibach wieder den Tabellenführer aus Veitsbronn zu Gast. Ab 10 Uhr fliegen die Bälle am Hohen Kreuz.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HERZLICHE EINLADUNG ZUM ORTSPOKAL 2019

Ganovenball - wie immer Faschingssamstag

Ortspokal 2022

Nach zweijähriger Zwangspause möchten wir in diesem Jahr wieder einen Ortspokal austragen.  Am 08. Oktober sollen in der Halle am Hohen Kreuz wieder die Bälle fliegen: