Direkt zum Hauptbereich

Haibach wahrt Chance auf Aufstiegsspiele


Landesliga Nord, Frauen: TV Haibach – DJK Üchtelhausen 3:1 (8:11, 11:4, 13:11, 11:9); - TV 1860 Fürth 3:1 (11:7, 7:11. 11:8, 11:7).

Am letzten Spieltag der Hallensaison hatten sich die Haibacher Frauen viel vorgenommen. „Endlich mal zwei Spiele an einem Spieltag gewinnen, das war heute unser Ziel,“ gab Trainer Frederik Maier die Richtung vor. Der TVH musste verletzungsbedingt auf Spielführerin Elena Först verzichten und setzte daher konsequent auf die Jugend. Zeitweise stand die Mannschaft mit einem Altersdurchschnitt von 16,8 Jahren auf dem Platz und sie machte ihre Sache gut. Nach einem völlig verschlafenen Start gegen Absteiger Üchtelhausen, besannen sich die Haibacher Frauen auf ihre Stärke und gewannen drei Sätze in Folge. „Wir haben schlecht angefangen, uns dann aber kontinuierlich gesteigert. Auch die vielen Wechsel haben super funktioniert,“ freut sich Verena Difour. Gegen die Frauen aus Fürth begann der TVH erneut mit veränderter Aufstellung, zeigte aber wieder eine konstante Leistung. „Im zweiten Satz hatten wir einen kurzen Durchhänger, aber ansonsten hatte wir das Spiel eigentlich im Griff,“ berichtet Theresa Schmidt, die ihr Debüt in der Landesliga gab. Auf dem dritten Platz beenden die Haibacher Frauen die Saison, und haben als Nachrücker noch die Chance an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga teilzunehmen.

Abschlusstabelle: 1. TSG Mantel-Weiherhammer (26:2 Punkte / 39:8 Sätze); 2.TV Eibach 03 II (24:4/36:9); 3. TV Haibach (16:12/28:25); 4. ASV Veitsbronn (12:16/24:30); 5. DJK FV Ursensollen (12:16/23:30); 6. TSV Staffelstein (10:18/22:31); 7. TV 1860 Fürth (6:22/18:34); 8. DJK Üchtelhausen (6:22/15:38)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ortspokal 2017 - wir freuen uns auf euch!

Vorrundenergebnisse SDM U18 männlich

Damit scheiden Gastgeber TV Haibach und SV 1975 Zeulenroda aus. Die anderen 6 Mannschaften spielen morgen die Endrunde aus.

Ortspokal 2016

Trotz Sperrung der Kultur- und Sporthalle, können wir auch in diesem Jahr unseren Ortspokal austragen.

Am 15. Oktober fliegen - diesmal in der Sporthalle am Hohen Kreuz - die Bälle, um den Ortspokalsieger 2016 zu ermitteln.

Wir freuen uns auf eure Meldungen!