Direkt zum Hauptbereich

Haibach wahrt Chance auf Aufstiegsspiele


Landesliga Nord, Frauen: TV Haibach – DJK Üchtelhausen 3:1 (8:11, 11:4, 13:11, 11:9); - TV 1860 Fürth 3:1 (11:7, 7:11. 11:8, 11:7).

Am letzten Spieltag der Hallensaison hatten sich die Haibacher Frauen viel vorgenommen. „Endlich mal zwei Spiele an einem Spieltag gewinnen, das war heute unser Ziel,“ gab Trainer Frederik Maier die Richtung vor. Der TVH musste verletzungsbedingt auf Spielführerin Elena Först verzichten und setzte daher konsequent auf die Jugend. Zeitweise stand die Mannschaft mit einem Altersdurchschnitt von 16,8 Jahren auf dem Platz und sie machte ihre Sache gut. Nach einem völlig verschlafenen Start gegen Absteiger Üchtelhausen, besannen sich die Haibacher Frauen auf ihre Stärke und gewannen drei Sätze in Folge. „Wir haben schlecht angefangen, uns dann aber kontinuierlich gesteigert. Auch die vielen Wechsel haben super funktioniert,“ freut sich Verena Difour. Gegen die Frauen aus Fürth begann der TVH erneut mit veränderter Aufstellung, zeigte aber wieder eine konstante Leistung. „Im zweiten Satz hatten wir einen kurzen Durchhänger, aber ansonsten hatte wir das Spiel eigentlich im Griff,“ berichtet Theresa Schmidt, die ihr Debüt in der Landesliga gab. Auf dem dritten Platz beenden die Haibacher Frauen die Saison, und haben als Nachrücker noch die Chance an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga teilzunehmen.

Abschlusstabelle: 1. TSG Mantel-Weiherhammer (26:2 Punkte / 39:8 Sätze); 2.TV Eibach 03 II (24:4/36:9); 3. TV Haibach (16:12/28:25); 4. ASV Veitsbronn (12:16/24:30); 5. DJK FV Ursensollen (12:16/23:30); 6. TSV Staffelstein (10:18/22:31); 7. TV 1860 Fürth (6:22/18:34); 8. DJK Üchtelhausen (6:22/15:38)

Beliebte Posts aus diesem Blog

HELAU! Fasching mit den Faustballern - am 10. Februar 2024

Die Faustballer freuen sich auf den traditionellen Faschingssamstag mit Euch! Musikalisch werden wir wieder von den Los Borrachos untersützt und erstmalig bieten wir auch einen Vorverkauf an. Tickets gibt es ab 01. Dezember 2023 im Old Church und der Taverne zur Linde. Ein kurzer Rückblick auf den Faschingsball 2023 - Ein musikalisches Spektakel: Der Faschingsball dieses Jahres war etwas Besonderes. Nach einer längeren Pause zog eine neue Band die Gäste mit ihrer mitreißenden Musik auf die Tanzfläche. Die Bandbreite ihrer Lieder reichte von klassischen Faschingshits bis zu modernen Tanznummern, und obwohl die Besucherzahl leicht hinter den Vorjahren zurückblieb, war die Stimmung umso herzlicher und ausgelassener. Wir freuen uns, dass die Band auch für den Faschingsball am 10. Februar 2024 unter dem Motto "Helden deiner Kindheit" in Grünmorsbach wieder zugesagt hat.

Helau! Noch 2 Wochen - der Faschingscountdown läuft!

In 2 Wochen geht's wieder rund. Unter dem Motto "Helden Deiner Kindheit" feiern wir unseren traditionellen Faschingsball in der Turnhalle Grünmorsbach.  Für Stimmung sorgen wie bereits im letzten Jahr die Los Borrachos:  Tickets gibt's im Vorverkauf für 10€ im Old Church oder der Taverne zur Linde - oder für 12€ an der Abendkasse.  Tische könnt ihr noch per Mail an webmaster@tvh-faustball.de reservieren.  Helau! Wir freuen uns auf einen fantastischen Abend mit Euch!

Ortspokal 2023 - Jetzt Melden!

Wer folgt auf die "Junge alte Herren" und holt sich den Ortspokal-Titel 2023? Am 07. Oktober fliegen in der Hohen-Kreuz-Halle wieder die Faustbälle. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!