Direkt zum Hauptbereich

Haibach´s Männer auch im 2. Derby erfolgreich

Am zweiten Spieltag der Saison wartete auch das zweite Derby beim Gastgeber vom TuS Aschaffenburg-Damm auf den TVH. Zunächst startete man gut in die Partie und ließ die Dämmer nicht ins Spiel kommen. Dementsprechend ging der erste Satz auch nach Haibach. Wie ausgewechselt dann die Spielweise im zweiten Satz. Nichts lief mehr auf Seiten unserer Jungs, so dass der Satz mit einem deutlichen 4:11 an Damm abgegeben wurde. Nach einer Ansprache von Interimskapitän Sebastian Maier in der Satzpause wurde wieder konzentrierter gespielt. Deutlich gingen die nächsten Sätze mit 7:11 und 5:11 an den TV Haibach.
Unerwartet schwer taten sich die Mannen um Angreifer Valentin Ehrhardt auch im Spiel gegen die junge Truppe aus Eibach. Erst nach dem 3. Satz hatte man das richtige Mittel gefunden um etwas unbeschwerter aufspielen zu können. So ging das Spiel ebenfalls mit 3:1 an den TVH, der somit weiterhin die Tabelle der Landesliga Nord anführt.

Beliebte Posts aus diesem Blog

HERZLICHE EINLADUNG ZUM ORTSPOKAL 2019

Ganovenball - wie immer Faschingssamstag

Ortspokal 2022

Nach zweijähriger Zwangspause möchten wir in diesem Jahr wieder einen Ortspokal austragen.  Am 08. Oktober sollen in der Halle am Hohen Kreuz wieder die Bälle fliegen: