Direkt zum Hauptbereich

Die ersten Punkte für Haibach`s Frauen

Bayernliga Frauen: TV Haibach – TV Eibach 03 II 0:3 (8:11, 9:11, 7:11); - TSV Gerzen 3:1 ( 6:11, 11:9, 11:8, 11:7)
Der TV Haibach tat sich schwer gegen die Frauen des TV Eibach. Zu Beginn des Satzes konnte die Haibacher Abwehr die ersten sechs Bälle nicht abwehren. Dann kamen auch noch Eigenfehler im Angriff hinzu und so lag der TV schnell mit 3:8 hinten. Durch einen Wechsel keimte noch mal kurz Hoffnung auf. Letztendlich setzten sich aber die Mittelfranken durch. Der zweite Satz verlief nahezu ausgeglichen erste beim 9:9 gelang den Eibachern die zwei wichtigen Punkte zur 2:0 Satzführung. Im dritten Satz konnte sich keine der beiden Mannschaft absetzen. Erst beim 5:5 erzielte der TV Eibach 6 Punkte in Folge, die der TVH nicht mehr wettmachen konnte. Das Spiel ging verdient an die Frauen des TV Eibach 03 II.

Im zweiten Spiel hatten sich die Haibacher Frauen viel vorgenommen, starteten aber denkbar unglücklich in die Partie. Die meisten Probleme hatte die Haibacher Abwehrreihe mit den Halblangen Bällen der Gerzener Schlagfrau. Der TSV konnte sein Spiel bis zum Satzende durchziehen und ging mit 1:0 in Führung. Trainer Bernd Sommer forderte sein Team dazu auf, endlich mit dem Faustballspielen anzufangen um nach dem Heimspieltag nicht komplett ohne Punkte da zustehen. Die Ansprache zeigt die erwünschte Wirkung und endlich stand ein Team auf dem Feld. Der zweite Satz zeigte sich ausgeglichen, diesmal konnten die Haibacher ihren Angriff durchbringen und sich dadurch den Satzausgleich sichern. Im darauffolgenden Satz begann der TVH furios und ging mit 5:0 in Führung. Gerzen kämpfte sich wieder zurück ins Spiel und ging sogar mit 7:6 in Führung. Haibach besann sich aber auf seine Stärken und gewann den Satz mit 11:8. Im Vierten Satz ließ der TV Haibach nichts mehr anbrennen, zeigte eine konzentrierte Leistung und sicherte sich somit die ersten Punkte der Saison.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ortspokal 2017 - wir freuen uns auf euch!

Vorrundenergebnisse SDM U18 männlich

Damit scheiden Gastgeber TV Haibach und SV 1975 Zeulenroda aus. Die anderen 6 Mannschaften spielen morgen die Endrunde aus.

Ortspokal 2016

Trotz Sperrung der Kultur- und Sporthalle, können wir auch in diesem Jahr unseren Ortspokal austragen.

Am 15. Oktober fliegen - diesmal in der Sporthalle am Hohen Kreuz - die Bälle, um den Ortspokalsieger 2016 zu ermitteln.

Wir freuen uns auf eure Meldungen!