Direkt zum Hauptbereich

Männer steigen aus der Bayernliga ab

Bayernliga Männer: TV Haibach - TSG Roth II 2:3 (11:6, 11:13, 2:11, 15:13, 11:13); - TSV Illertissen 2:3 (6:11, 11:8, 4:11, 13:11, 10:12).
Mit zwei Niederlagen beendet der TV Haibach die Bayernliga-Saison und muss den Gang in die Landesliga antreten. Trotz phasenweiser guter Leistung reichte es nicht für den erhofften Sieg. ¨Wir haben in beiden Spielen am Sieg und am Klassenerhalt geschnuppert, aber letzten Endes hat uns einfach das letzte Quäntchen Glück gefehlt,¨ resümierte Angreifer Stefan Nothdurft. Haibach begann den Spieltag eigentich gut und ließ der TSG aus Roth anfangs keine Chance. Erst Ende des zweiten Satzes verlor der TVH völlig den Faden und Roth übernahm das Ruder. Eine furiose Aufholjagd wurde zwar noch mit dem 2:2 Satzausgleich belohnt, doch die ¨Hawischer¨ ließen sogar noch einen Matchball aus und schenkten das Spiel her. Ein ähnliches Bild in der zweiten Partie. Ein offener Schlagabtausch in fast allen Sätzen, doch in den entscheidenden Momenten ging Haibach die Luft aus. ¨Wir haben alles probiert, oft umgestellt, uns dem Gegner angepasst. Es sollte wohl einfach nicht sein,¨ ärgert sich Sebastian Maier über die vergebenen Chancen.


Zu den Bildern

Beliebte Posts aus diesem Blog

HERZLICHE EINLADUNG ZUM ORTSPOKAL 2019

Ortspokal 2022

Nach zweijähriger Zwangspause möchten wir in diesem Jahr wieder einen Ortspokal austragen.  Am 08. Oktober sollen in der Halle am Hohen Kreuz wieder die Bälle fliegen: 

Ganovenball - wie immer Faschingssamstag