Direkt zum Hauptbereich

Bayernliga Herren

Äußerst spannende Spiele bekamen die Zuschauer in Haibach geboten. Im ersten Spiel kam es zum Derby zwischen Damm und Gastgeber Haibach. In einem offenen Schlagabtausch konnte zunächst jede Mannschaft einen Satz für sich verbuchen. Haibach stellte um und dominierte den dritten Satz und zog auch zu Beginn des Vierten davon. Doch Damm gab sich nicht geschlagen, wehrte zwei Matchbälle der Haibacher ab und holte sich den Satzgewinn. Auch der Entscheidungssatz war bis zum 7:7 völlig offen, ehe der TVH eine Serie startete und den Sieg für sich verbuchen konnte. Gegen Veitsbronn dominierten die "Hawischer" die ersten beiden Sätze, auch wenn beide nur denkbar knapp an den Gastgeber gingen. Doch der ASV schlug zurück und glich nach Sätzen aus. Als beim TVH auch noch Verletzungspech hinzu kam, zogen die Mittelfranken davon und sicherten sich die Punkte. Auch die dritte Partie geizte nicht mit Höhepunkten. Nach Pech im ersten Satz spielte Damm seine Erfahrung aus und glich zwei mal nach Sätzen aus. Im Entscheidungssatz konnte sich keine Mannschaft bis zum 9:9 absetzen. Doch dann punktete die Veitsbronner Angriffszange doppelt und entschied das Spiel für sich.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ortspokal 2017 - wir freuen uns auf euch!

Vorrundenergebnisse SDM U18 männlich

Damit scheiden Gastgeber TV Haibach und SV 1975 Zeulenroda aus. Die anderen 6 Mannschaften spielen morgen die Endrunde aus.

Ortspokal 2016

Trotz Sperrung der Kultur- und Sporthalle, können wir auch in diesem Jahr unseren Ortspokal austragen.

Am 15. Oktober fliegen - diesmal in der Sporthalle am Hohen Kreuz - die Bälle, um den Ortspokalsieger 2016 zu ermitteln.

Wir freuen uns auf eure Meldungen!