Direkt zum Hauptbereich

Frauen I sicherten sich 3 wichtige Punkte



Auch am Spieltag in Meierhof musste der TV Haibach wieder auf Spielerinnen verzichten. Kurzfristig sagte krankheitsbedingt Eva Sommer ab. Nur durch den Einsatz von Christin Blatt konnten die Haibacher Frauen überhaupt zu fünft antreten.
Im ersten Spiel gegen Gastgeber Meierhof kam die Mannschaft des TVH nicht ins Spiel. So lag der TV Haibach schnell 1:6 zurück. Meierhof ließ sich das nicht mehr nehmen und ging mit 1:0 in Führung. Der zweite Satz war ausgeglichener. Durch eine sicherere Abwehr schaffte es der TV den Satz an sich zu reißen und letztlich zu gewinnen. Satz drei und vier waren ein Abbild des ersten Satzes. Haibach machte auf allen Positionen zu viele Fehler und verlor das Spiel.
Gegen den TV Schwabach zeigt sich auf einmal eine ganz andere Mannschaft. Die Fehler vom ersten Spiel waren nicht mehr zu sehen. Mit einem Traumstart ging der TVH mit 8:1 in Führung und sicherte sich den Ersten Satz. Auch im Folgenden konnte sich der TV Haibach schnell absetzten. Schwabach kämpfte sich noch einmal ran und setze die Haibacher stark unter Druck. Doch durch eine geschlossene Mannschaftsleistung schaffte es der TV sich dennoch durchzusetzten. Im letzten Satz zeigte das Team von Trainer Bernd Sommer Kampgeist. So wurde aus einem 4:6 Rückstand eine 8:6 Führung. Diese wurde auch nicht mehr abzugeben. Somit hat der TVH den Schwabachern die erste Niederlage beschert.

Landesliga Nord Frauen. TV Haibach – TV Meierhof 1:3 (5:11, 11:6, 8:11, 5:11) – TV Schwabach 3:0 (11:5, 13:11, 11:9)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ortspokal 2017 - wir freuen uns auf euch!

Vorrundenergebnisse SDM U18 männlich

Damit scheiden Gastgeber TV Haibach und SV 1975 Zeulenroda aus. Die anderen 6 Mannschaften spielen morgen die Endrunde aus.

Ortspokal 2016

Trotz Sperrung der Kultur- und Sporthalle, können wir auch in diesem Jahr unseren Ortspokal austragen.

Am 15. Oktober fliegen - diesmal in der Sporthalle am Hohen Kreuz - die Bälle, um den Ortspokalsieger 2016 zu ermitteln.

Wir freuen uns auf eure Meldungen!