Direkt zum Hauptbereich

Minis 2. Unterfränkischer Meister

2. Unterfränkischer Meister, wurden unsere Minis am Samstag den 30.76.2012 auf heimischem Rasen.
Anders als in der 3er Runde wurde auf normalem Minifeld mit 5 Spielern und festen Position gespielt. Alle 8 Kinder kamen zum Einsatz und zeigten teilweise auch schon gute Spielansätze.
Gleich im ersten Spiel musste unsere Mannschaft gegen das Team aus Frammersbach antreten. Schon schnell zeigte sch dass die Angaben von Simon Reichel und Felix Schlauersbach für den Gegner fast nicht zu bekommen waren. Wenn die Bälle von Lotte Hauer, Anton Nüchtern oder Sam Ellenrieder angenommen wurden konnten die Beiden auch aus dem Spiel heraus Punkte erzielen. So ging Haibach schnell in Führung und baute diese nach der Halbzeit weiter aus. Die Partie wurde, ebenso wie das Rückspiel sicher gewonnen.
In den beiden Spielen gegen die Segnitzer Buben, die sowohl körperlich aber vor allem spielerisch überlegen waren, hieß es dann nur noch nicht zu hoch zu verlieren. Zu deutlich war hier der Klassen unterschied zu merken. Die Jungs, die zum letzten Mal in dieser Klasse spielen dürfen, zeigten sowohl den Gegnern als auch den Zuschauern exzellenten Faustballsport und sicherten sich verdient den Titel.
Zum Einsatz kamen außerdem: Lilli Glanz, Anna Röhl und Jan Zimmermann.

Ergebnisse: Haibach Frammersbach: 27:22; 26:23, - Segnitz: 10:32; 15:29

Beliebte Posts aus diesem Blog

HERZLICHE EINLADUNG ZUM ORTSPOKAL 2019

Ganovenball - wie immer Faschingssamstag

Ortspokal 2022

Nach zweijähriger Zwangspause möchten wir in diesem Jahr wieder einen Ortspokal austragen.  Am 08. Oktober sollen in der Halle am Hohen Kreuz wieder die Bälle fliegen: